Willkommen

Sehr geehrte Patientin !

"So viel wie nötig, so wenig als möglich" sollte der Leitsatz bei der Indikationsstellung und Durchführung von gynäkologischen Operationen sein. In den letzten Jahren hat sich die chirurgische Technik verändert. Eine Spezialisierung und das häufige Durchführen von operativen Eingriffen trägt entscheidend zum Vorteil für die Patientin bei. In vielen Fällen hat eine "minimal invasive" Operationstechnik mittels Laparoskopie (Bauchspiegelung) oder Hysteroskopie (Gebärmutterspiegelung) die herkömmlichen Operationen mit Bauchschnitt abgelöst. Oft kann man auf Operationen mit modernen konservativen Behandlungsmöglichkeiten ganz verzichten.

"Indikation ist Wissenschaft, Operation ist Technik". Eine gute Indikation ist nicht ohne gute Operation und umgekehrt. Aus diesem Grund glauben wir an die Notwendigkeit einer kontinuierlichen Betreuung, von der Erstuntersuchung, zur Indikationsstellung, zum präoperativen Aufklärungsgespräch, zur Operation bis hin zur Nachuntersuchung.

Mit dieser Homepage versuchen wir Ihnen, sehr geehrte Patientin, einige Fragen beantworten zu können. Für einen persönlichen Termin bin ich nach Voranmeldung jederzeit zu erreichen.

Hochachtungsvoll,

Prim. Univ.-Doz. Dr. Lukas Hefler